Ophthalmologie (Augenheilkunde)

Das Auge ist auch beim Tier ein wichtiges Sinnesorgan. Um es lange intakt zu halten, ist bei Problemen eine schnelle, effiziente Untersuchung und Behandlung notwendig. Häufig finden sich Veränderungen am Auge auch bei systemischen Erkrankungen des Tieres. Das heißt, die Ursache für das auftretende Problem ist nicht das Auge selbst, sondern eine andere Erkrankung, die das Auge in Mitleidenschaft zieht.

Zur Abklärung solcher und anderer Fälle bieten wir Ihnen in unserer Praxis eine Augensprechstunde an, in der wir die zum Teil zeitaufwendigen Spezialuntersuchungen an Ihrem Tier in Ruhe durchführen können.

Dazu gehören u.a.

  • Untersuchungen mit der Spaltlampe zur Vergrößerung und genauen Darstellung der vorderen Augenabschnitte,
  • die Untersuchung des Augenhintergrundes durch direkte oder indirekte Ophthalmoskopie nach Weitstellen der Pupille,
  • die Augendruckmessung mittels Tonometer,
  • die Messung der Tränenflüssigkeit,
  • die Überprüfung der Tränennasenkanäle und
  • spezielle Färbetechniken für Veränderungen der Hornhaut.

Leistungen der Praxis

Anfahrt

So finden sie zu unserer Praxis: